12.01.2018 · B-Jugend männlich

Turniersieg zum Jahresbeginn!

Am Donnerstag 04.01.2018 spielen die B-männlich beim Albert-Bader-Gedächtnisturnier in Gingen. Gespielt wurde jeweils 13 Minuten. In der Gruppenphase hatten die Jungs es mit der SG KuGi, dem TV Altenstadt und der HSG WiWiDo 2 zu tun. Die Jungs starteten gut ins Turnier und konnten alle Spiele gewinnen.

SG KuGi – SG LTB:              8:10

SG LTB – TV Altenstadt:      9:5

SG LTB – HSG WiWiDo2: 16:3

Im Halbfinale gegen die SG Hofen/Hüttlingen lagen die Jungs zu Beginn das erste Mal im Turnier im Rückstand. Kurz danach konnte aber der Ausgleich und auch die Führung erzielt werden. Trotz vieler Fehlwürfe und auch viel Pech, ging das Spiel mit 8:6 an die SG LTB.

Im Finale gegen die HSG WiWiDo1 spielten die Jungs wieder konsequenter und überrumpelten die Gegner auch öfters mit schnellen Toren. Ein verdienter 11:7 Turniersieg war das Ergebnis.

 

Es spielten: Luca Helfrich (6/1), Niklas Burtsche (7), Fynn Lackinger (15/1), Tristen Henn (4), Yannick Schattner (10/1), Nick Paulßen (6), Jonathan Kirrmann, Simon Kottmann, Adrian Grupp (3), Marco Gaugel (3), im Tor: Mika Gmelich und Luke Lehner.

Fynn wurde als Torschützenkönig des Turniers geehrt!

 

Das nächste Spiel der B2 ist am 13.01.2018 um 15:30 in der Kreuzberghalle gegen den TV Altenstadt. Die B1 fährt am 14.01.2018 nach Wangen im Allgäu, Anpfiff ist um 15:20.